Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Email downloaden als pdf

Standardmäßig versucht Microsoft Office Outlook automatisch, eine E-Mail-Nachricht zu speichern, die Sie erstellen, aber nicht senden. Sie können später zu Outlook zurückkehren und die nicht gesendete Nachricht finden. Wenn Sie ein Arbeits- oder persönliches Projekt mit elektronischen Informationen erstellen, ist es immer hilfreich, alles, was Sie benötigen, an einem Ort zu haben, z. B. einen einzelnen Ordner auf Ihrer Festplatte oder in der Cloud. Aber das kann schwierig sein, wenn die Dokumente in verschiedenen Formaten vorliegen. Möglicherweise befinden sich Word-Dateien und Excel-Tabellen in einer Datei, HTML-Dateien mit Lesezeichen online und Nachrichten, die auf Ihrem E-Mail-Server gespeichert sind. Ausgewählte Nachrichtenordner in PDF konvertieren: Um Zeit zu sparen, können Sie alle E-Mails, die Sie in PDF konvertieren möchten, in einem Ordner speichern. Klicken Sie dann auf „Ausgewählte Ordner“ in der Symbolleiste und wählen Sie den entsprechenden Ordner aus, um den Prozess des Speicherns von Outlook-Nachrichten in PDF-Dateien zu starten. Wenn Sie die E-Mail nicht gefunden haben, überprüfen Sie bitte den Spam-/Trash-Ordner. Immer noch nicht da? Bitte whitelist wondershare.com und fordern Sie die E-Mail erneut an. Danke. Meistens ist es möglich, Dateien in ein Format zu konvertieren, mit dem einfacher zu arbeiten ist.

Das ist der Fall bei E-Mails, die in eine PDF-Datei (Portable Document Format) konvertiert werden können. Eine PDF-Datei kann zusammen mit Word, Excel und anderen Dokumenttypen in einem regulären Dokumentordner gespeichert und von anderen freigegeben und von anderen unabhängig von der Art ihrer Geräte oder Software angezeigt werden. PDF-Dateien können auch mit Berechtigungen und Passwörtern geschützt werden. Starten Sie Outlook, und klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf Adobe Acrobat. Im Untermenü werden vier Registerkarten angezeigt: Ausgewählte Nachrichten, Ausgewählte Ordner, Konvertierungseinstellungen ändern und Automatische Archivierung einrichten. Von hier aus haben Sie zwei Möglichkeiten, Outlook-E-Mails in PDF-Dateien zu konvertieren. Öffnen Sie die Outlook-E-Mail, die Sie zuerst in PDF drucken möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Datei“ >“Drucken“. Es funktioniert so. Öffnen Sie eine E-Mail-Nachricht in Gmail, wählen Sie die Option Drucken und wählen Sie „An Google Drive senden“ als Zieldrucker aus, der unter Google Cloud Print verfügbar ist.

Die Nachricht wird als PDF-Datei in Ihrem Laufwerk gespeichert. Wenn Ihre E-Mail Anhänge enthält, werden sie nicht in Drive gespeichert. Nachdem Sie Outlook-E-Mails in PDF-Dateien gespeichert haben, werden diese in Adobe Acrobat geöffnet. Klicken Sie einfach darauf, um den gesamten Inhalt der Nachricht anzuzeigen. Sie können auch auf den Hyperlink in der Anlage klicken, um ihn in einem anderen Fenster zu öffnen. Ausgewählte Nachrichten in PDF konvertieren: Wählen Sie unter Ausgewählte Nachrichten „Neue PDF erstellen“ oder „An vorhandene PDF-Datei anhängen“ aus. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie als PDF speichern möchten, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf. Navigieren Sie zu „In Adobe PDF konvertieren“, benennen Sie Ihre PDF-Datei und klicken Sie auf „Speichern“. Adobe Acrobat speichert Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Anhang sofort als PDF-Dateien. Tipp: Weitere Informationen zur Verwendung von Vorlagen finden Sie unter Senden einer E-Mail-Nachricht basierend auf einer Vorlage. Die Funktion „Als Google-Dokument speichern“ ist in Gmail nicht mehr verfügbar, aber wenn Sie Gmail in Chrome verwenden oder eine der offiziellen mobilen Gmail-Apps haben, können Sie Google Cloud Print verwenden, um Ihre E-Mail-Nachrichten als PDF-Dateien in Google Drive zu speichern, einer nach dem anderen. PDFelement bietet auch eine weitere Methode zum Konvertieren von Outlook-E-Mails in PDF mithilfe der Druckfunktion.

Hier sind die einfachen Schritte. In diesem Tutorial wird gezeigt, wie Sie eine E-Mail-Nachricht von den folgenden E-Mail-Clients in PDF (mit novaPDF) konvertieren: Microsoft Outlook, Windows Live Mail oder Thunderbird. novaPDF ist ein PDF-Konverter, der das Erstellen von PDF-Dateien aus jeder Windows-Anwendung ermöglicht, die das Drucken unterstützt. Wenn Sie novaPDF nicht installiert haben, verwenden Sie die Download-Seite, um sie herunterzuladen und zu installieren. Outlook enthält PDF nicht als einen der Standard-Speichern als Typen. Mit dem Microsoft Print To PDF-Dienstprogramm in Windows 10 können Sie jede E-Mail-Nachricht direkt in eine PDF-Datei drucken.